Grußwort

1. Bürgermeister Konrad Barm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Mit dem Wort historisch ist stets vorsichtig umzugehen, doch seit Mitte Februar haben wir die Schwelle von 10.000 Einwohnern „geknackt“. Daher möchte ich in diesem Fall schon von einem historischen Ereignis in der Burgauer Stadtgeschichte sprechen. Innerhalb von 64 Jahren verdoppelte sich die Einwohnerzahl, denn im Jahr 1955 lag diese bei genau 5.000. Besonders freut mich, dass eine sehr junge Bürgerin die „Jubilarin“ war – zeigt dies doch, dass gerade der Zuzug von jungen Familien uns den Bevölkerungszuwachs beschert.

 

Unsere Markgrafenstadt ist attraktiv! Neben den zahlreichen Freizeitattraktionen, der verkehrsgünstigen Lage ist es aber vor allem das breit gefächerte Arbeitsangebot, dass unsere Heimatstadt zu bieten hat. Ich möchte es daher auch nicht versäumen, all denen zu danken, die zu dieser Attraktivität beitragen: verantwortungsbewusst geführte und erfolgreiche Unternehmen, ein reges und engagiertes Vereinsleben und nicht zuletzt ein rücksichtsvolles und tolerantes Miteinander, das das Leben in Burgau so lebenswert macht.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Konrad Barm
Erster Bürgermeister