Referent/in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt - unbefristet


Die Stadt Burgau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d), unbefristet, für die Stadtverwaltung Burgau


Illustration: Verschiedene Medien

Die Stadt Burgau in Bayerisch-Schwaben mit rund 11.000 Einwohnern, zwischen den Flüssen Mindel und Kammel, an der A8 und der Bahnstrecke Stuttgart-München gelegen, ist ein starker Wirtschaftsstandort mit einem breiten Spektrum an Freizeitmöglichkeiten und Kulturveranstaltungen. Die Stadtverwaltung ist für ihre zahlreichen Pflichtaufgaben und freiwilligen Aufgaben zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Burgau in deren verschiedensten Lebensbereichen verantwortlich.


Ihre Aufgaben:

  • Pressearbeit und Berichterstattung zu städtischen Angelegenheiten, Veranstaltungen und Terminen des Bürgermeisters
  • Redaktionelle Betreuung, Aktualisierung und Weiterentwicklung der städtischen Webseite
  • Redaktionelle Betreuung, Aktualisierung und (Weiter-)Entwicklung von Social-Media-Konzepten
  • Layout-Konzeption und Endkontrolle der Stadtzeitung Burgau aktuell
  • Beratung und Unterstützung der städtischen Dienststellen und Einrichtungen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil / Unsere Erwartung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften / PR / Kulturwirtschaft oder eine mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossene journalistische Berufsausbildung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Loyalität und Verschwiegenheit
  • Freundliches und verbindliches Auftreten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie ein politisches Gespür
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten, Contentmanagement-Systemen sowie Social-Media Plattformen/Applikationen
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Berufserfahrung im o.g. Aufgabenbereich bzw. in der Kommunikation sind wünschenswert


Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer selbstständigen, verantwortungsvollen sowie sinnstiftenden Tätigkeit und der Möglichkeit eigene Kreativität einzubringen
  • Gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes zzgl. einer leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und Mitarbeiter-Benefits


Bewerbung

Wir freuen uns sehr über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis spätestens 25.02.2024 vorzugsweise via E-Mail an rathaus(at)burgau.de (ausschließlich als PDF-Datei), gerne aber auch per Post an die unten aufgeführte Adresse. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter den Telefonnummern 08222 / 4006-20 oder der 08222 / 4006-12 zur Verfügung. 



Datenschutz:

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Artikel 13 Absatz 1 DSGVO entnehmen Sie bitte der Rubrik Datenschutz.