Mitarbeiter/in für die Städtische Kläranlage (m/w/d), zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Voll-/Teilzeit


Die Stadt Burgau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Städtische Kläranlage, unbefristet, in Voll-/Teilzeit


Kläranlage der Stadt Burgau bei Sonnenschein

Die Stadt Burgau in Bayerisch-Schwaben mit rund 11.000 Einwohnern, zwischen den Flüssen Mindel und Kammel, an der A8 und der Bahnstrecke Stuttgart-München gelegen, ist ein starker Wirtschaftsstandort mit einem breiten Spektrum an Freizeitmöglichkeiten und Kulturveranstaltungen. Die Stadt Burgau betreibt eine dreistufige mechanisch-biologische Abwasserbehandlungsanlage für das Einzugsgebiet Burgau. Insgesamt werden neben dem Kanalnetz auch 7 Pumpwerke und 4 Sonderbauwerke betreut. 


Ihre Aufgaben:

  • Betrieb, Überwachung, Wartung und Instandhaltung der Abwasserbehandlungsanlage (Maschinen, Mess-/Steuer-/Regeltechnik, Elektroanlagen, Betriebsgelände)
  • Bedienung und Überwachung des Prozessleitsystems
  • Betreuung des Kanalsystems und der Pumpwerke
  • Entnahme und Laboranalyse von Abwasser- und Schlammproben
  • Bereitschaftsdienste (auch am Wochenende)


Ihr Profil / Unsere Erwartung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Umwelttechnologe/in für Abwasserbewirtschaftung (m/w/d) bzw. Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/in (m/w/d) / Elektroniker/in (m/w/d) / Mechatroniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zum Umwelttechnologen/in für Abwasserbewirtschaftung (m/w/d)
  •  Selbständiges, eigenverantwortliches und sorgfältiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft
  • Teilnahme und schnelle Verfügbarkeit bei Rufbereitschaftsdiensten
  • Die Führerscheinklasse B (Klasse BE wünschenswert)  


Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit einer selbstständigen, verantwortungsvollen und sinnstiftenden Tätigkeit
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes zzgl. einer etwaigen Leistungsprämie
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und Mitarbeiter-Benefits



Bewerbung

Wir freuen uns sehr über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis spätestens 14.07.2024 vorzugsweise via E-Mail an rathaus(at)burgau.de (ausschließlich als PDF-Datei), gerne aber auch per Post an die unten aufgeführte Adresse. Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter den Telefonnummern 08222 / 4006-60 oder der 08222 / 4006-20 zur Verfügung. 



Datenschutz:

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Artikel 13 Absatz 1 DSGVO entnehmen Sie bitte der Rubrik Datenschutz.