Buchsbaumzünsler auf den städt. Friedhöfen Burgau, Unterknöringen und Limbach

06. August, 2019

Die Friedhofverwaltung weist darauf hin, dass sich auf den städtischen Friedhöfen der Buchsbaumzünsler verbreitet hat.

Es können alle Buchspflanzen auf den Gräbern und den öffentlichen  Bereichen betroffen sein.


Es wird empfohlen keine neuen Buchspflanzen auf den Gräbern zu setzen. Die befallenen Buchspflanzen können mit entsprechenden Mitteln aus dem Handel behandelt oder entfernt werden.


Bei Entfernung der Pflanzen dürfen diese nicht in die normalen Grüngutcontainer und andere Kompostbehälter gebracht werden, da sich die Tiere in der Kompostierung weiter verbreiten können.


Befallene Pflanzen oder abgesammelte Raupen sollen in luftdicht verschlossenen Plastiktüten zuhause über den Restmüll oder den Friedhofscontainer (Restmüllcontainer) entsorgt werden, da dieser anschließend verbrannt wird.

zurück