Nachricht

Rettungsschwimmer (m/w/d) für die Beckenaufsicht im Städtischen Freibad Burgau


Die Stadt Burgau stellt für das Gsundbrunnenbad für die Saison 2020 Saisonkräfte als Rettungsschwimmer (m/w/d) für die Beckenaufsicht auf Basis einer geringfügigen (Kurzfristigen) Beschäftigung ein.

Voraussetzungen:


Voraussetzung hierfür sind eine gültige Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als 2 Jahre),
der Besitz eines gültigen Rettungsschwimmerabzeichens in Silber (nicht älter als 3 Jahre),
Mindestalter 18 Jahre.
 

Ein freundliches Auftreten gegenüber den Besuchern unseres Freibades setzen wir voraus. Flexible Arbeitszeiten stellen für Sie kein Problem dar. 
 


Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 23. Februar 2020 an die Stadt Burgau, Personalamt, Gerichtsweg 8, 89331 Burgau.
 
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 08222/400622 zur Verfügung.
 
Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs. 1 DSGVO entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Burgau unter der Rubrik Datenschutz.