Veranstaltung

Adelheid, Markgräfin von Burgau

Fr, 30. Juli 2021
^
Beschreibung

Im Mittelpunkt der Handlung steht die Markgräfin Adelheid von Burgau, die aus unerfüllter Liebe zu Graf Hugo ihre Schwester Agnes, dessen Braut, für tot erklärt und einsperrt. Sieben Jahre vergehen. Graf Hugo kommt von einem Kreuzzug zurück und Adelheid hofft, ihn nun für sich zu gewinnen. Aber die Dinge kommen anders als geplant.

Das Stück von Johanna Franul von Weißenthurn wurde ab 1806 im Wiener k.k. Hoftheater an der Burg sowie an vielen großen deutschsprachigen Bühnen wie Düsseldorf, Dresden, Prag, Berlin, Mannheim sowie 1813 an Goethes Haus- und Hofbühne in Weimar gespielt.

Die Berliner Drehbuchautorin Janina Aufdermauer hat das Werk sprachlich überarbeitet und für die heutige Zeit bühnenreif umgestaltet.

^
Veranstaltungsort
Schloss Burgau
Norbert-Schuster-Str. 11
89331 Burgau
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken