Nachricht

3Gplus-Regelung

Gültig in Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie bei entsprechenden Veranstaltungen

3Gplus-Regel

Die Stadt Burgau wendet seit 11.10.2021 zur Erleichterung der Bürger von Corona-Infektionsschutzmaßnahmen die 3Gplus-Regelung in ihren Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie entsprechenden Veranstaltungen der Stadt Burgau an.

Das bedeutet, dass zum Beispiel in der Kapuziner-Halle, im Eisstadion, generell bei Veranstaltungen und Konzerten etcetera, die Maskenpflicht und Besucherbegrenzungen entfallen.


3Gplus-Regel:

  • Aktueller PCR-Test mit negativem Testergebnis
    schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis durch PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde
  • Gültiger Nachweis einer vollständigen Impfung
    ab dem 14. Tag nach der abschließenden Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff
  • Gültiger Nachweis einer Genesung
    wenn ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus vorliegt und die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens 6 Monate zurückliegt


Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schüler/innen, die einen Schulbesuch durch Vorlage eines aktuellen Schülerausweises, eines Schülertickets, Zeugnis etcetera nachweisen können.