Nachricht

Erziehungsberatung nun auch vor Ort in Burgau


Erziehungsberatung nun auch vor Ort in Burgau

Ab dem 05. Mai bietet die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Günzburg der Katholischen Jugendfürsorge eine Sprechstunde am Familienstützpunkt Burgau an.

Jeden ersten Donnerstag im Monat in der Zeit von 15:30 Uhr - 17:30 Uhr steht Sozialpädagogin (B.A.) Annika Dreyer dabei als Beraterin für Erziehungsprobleme, Schulschwierigkeiten, Geschwisterkonflikte oder Familienkrisen für die ganze Familie oder auch einzelne Familienmitglieder zur Verfügung.

Frau Annika Dreyer in Ihrem neuen Büro am Schreibtisch



Die Beratung vor Ort ist Teil einer neu geförderten Stelle an der Beratungsstelle und bietet ein sozialraumnahes Angebot für Familien. Frau Dreyer ist am Familienstützpunkt Burgau durch verschiedene Veranstaltungen und Projekte in den letzten Jahren ein bekanntes Gesicht geworden.

Eine Anmeldung zur Sprechstunde ist über den Familienstützpunkt (Telefon: 0176 / 45949940 / E-Mail: familienstuetzpunkt@stadt.burgau.de) oder die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung (Telefon: 08221 / 95401 / E-Mail: dreyera@kjf-kjh.de) möglich, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Sprechstunden sind am:

  • 05.05.2022
  • 02.06.2022
  • 07.07.2022
  • 04.08.2022
  • 01.09.2022
  • 06.10.2022
  • 03.11.2022
  • 01.12.2022


Den Familienstützpunkt finden Sie im Gebäude der Evangelischen Kirchengemeinde, Landrichter-von-Brück-Str. 2, 89331 Burgau



Gruppenbild (Herr Peter Gürth, Frau Annika Dreyer; Herr Erster Bürgermeister Martin Brenner, Herr Mathias Stegmiller)

Herr Peter Gürth (evangelische Kirche); Frau Annika Dreyer (KJF Erziehungsberatungsstelle Günzburg); Herr Erster Bürgermeister Martin Brenner (Stadt Burgau); Herr Mathias Stegmiller (Familienstützpunkt);