Nachricht

Eismeister/in (m/w/d) in Voll-/Teilzeit


Die Stadt Burgau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-/Teilzeit eine/einen Eismeister/in (m/w/d) für die Städtische Eissporthalle

Die neu errichtete Städtische Eissporthalle Burgau ging erstmals in der Saison 2016/2017 in Betrieb. Neben den öffentlichen Eislaufzeiten wird die Halle insbesondere auch vom örtlichen Eissportverein sowie von Schulklassen genutzt und bietet ebenso Möglichkeiten für Hobbymannschaften. 

Die Eissporthalle ist für den öffentlichen Betrieb in der Regel von circa Mitte Oktober bis Mitte März geöffnet. Außerhalb der Eislauf-Saison ist der Einsatz im Städtischen Freibad vorgesehen.

Die Aufgabenschwerpunkte bilden:

  • Betreuung der öffentlichen Eislaufzeiten (Aufsicht und Kontrolle)
  • Betreuung von Schulklassen und Hobbymannschaften
  • Eisbereitung und Führen einer Eismaschine zur Aufbereitung der Eisflächen
  • Betrieb, Wartung und Betreuung der Gebäude- und Kältetechnik
  • Durchführung von Reparaturen
  • Instandhaltung und Pflege der Außenanlagen
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Vor- und Nachbereitung von Eislauf-/Freibadsaison
  • Aufsicht des Freibadbetriebes


Was wir erwarten:

  • Eine einschlägige abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (idealerweise im Bereich der Kälte- oder Elektrotechnik, Sanitär- und Heizungsbau) oder die Qualifikation als Rettungsschwimmer/in mit Abzeichen in Silber (m/w/d) oder als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Handwerkliches Geschick
  • Kundenfreundlichkeit und adressaten- und sachbezogene Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative zu selbstständigem, zuverlässigem und verantwortungsbewusstem Arbeiten
  • Bereitschaft zu Schichtdiensten und Einsatz an Wochenenden, in Abendstunden sowie an Feiertagen
  • Führerschein der Klasse B


Was wir bieten:

  • Interessanter, abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit einer selbstständigen und verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Leistungsgerechte und nach den persönlichen Voraussetzungen entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und Mitarbeiterangebote
  • Möglichkeit des Ablegens des für einen Einsatz in der Beckenaufsicht erforderlichen Rettungsschwimmabzeichens in Silber


Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 10.07.2022 an die Stadt Burgau, Personalamt, Gerichtsweg 8, 89331 Burgau – gerne auch per E-Mail (ausschließlich als PDF-Dokument) an rathaus@burgau.de.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der
Telefonnummer 08222 / 4006-20 oder 08222 / 4006-22 zur Verfügung.


Die Stadt Burgau lebt Familienfreundlichkeit
und ist Mitglied im Familienpakt Bayern:

www.familienpakt-bayern.de



Datenschutz:

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Artikel 13 Absatz 1 DSGVO entnehmen Sie bitte der Rubrik Datenschutz.



STADT BURGAU


Martin Brenner
Erster Bürgermeister